Der Abend mit Hana Hentzschel und Melanie Falkenstein fällt leider aus! 

Countdown bis zur nächsten "Kleinkunst in der Tagespflege" mit Herr Diebold und Frau Schmid

    Tage
    Std
    Min
    Sek

Unser Jahr 2023 - ein Querschnitt

Unsere Hauszeitung - Ausgabe April 2024

Herzlich Willkommen in unserer "Tagespflege im Pflegehaus"

Die "Tagespflege im Pflegehaus", ist eine familiäre Tagespflege in der selten Langeweile aufkommt.

Wir haben 365 Tage im Jahr geöffnet - von 8 bis 16.30 Uhr - auch an Weihnachten, Ostern, Silvester .....

Für unsere Tagesgäste sind wir Wohnzimmer, Arbeitsstelle, Urlaubsort, Reisebüro, Kindergarten, Theater, Gastwirtschaft, Fußballstadion, Kuhstall, Schule, .... und noch viele andere Orte. Jeder Tagesgast sieht uns anders und das ist auch gut so!

2 liebenswerte Hunde, 2 kreative Künstlerinnen, 2 tolle Köchinnen, 2 herzensgute Kolleginnen mit Handicap und 5 Pflegefach-Kolleginnen sorgen täglich für Freude, Sicherheit und Wärme.

Unser ambulanter Pflegedienst arbeitet "Hand-in-Hand" mit der Tagespflege zusammen - so gehen keine Informationen verloren! Gemeinsam sorgen beide Dienste für eine umfassende Pflege und Betreuung - die sehr häufig eine stationäre Unterbringung verhindern kann!

Unser Pflegesatz ist 47 € pro Tag!

Die Tagespflege wird über ihre Pflegeversicherung komplett finanziert - sie übernimmt alle Pflegekosten! Sie können bei uns jeden Tag (auch Samstag, Sonntag und Feiertage) in die Tagespflege kommen!

Ihr Pflegegeld wird dabei auch nicht gemindert - die Tagespflege wird nicht mit der häuslichen Pflege verrechnet! Das ist sehr wichtig für sie, sie können ihr Pflegegeld ganz behalten, auch wenn sie täglich in die Tagespflege kommen!

Lediglich die Kosten für ihr Essen und ihr Trinken müssen sie bezahlen - das sind 9,00 € pro Tag.

Unsere Tagespflege ist für Menschen ...

* die einsam sind ohne soziale Kontakte vereinsamen ältere Menschen. Sie entwickeln oft Depressionen, vernachlässigen sich und meist auch ihren Haushalt. Ohne regelmäßigen Austausch mit anderen Menschen verlieren sie viele wichtige Fähigkeiten, die für ein selbstständiges Leben notwendig sind. Dazu gehören z. B. die zeitliche Orientierung, die Fähigkeit den Tag zu strukturieren und ihren Haushalt zu führen (z. B. Aufräumen und Geschirr abwaschen).

* die in zunehmendem Alter immer seltener Hunger und Durst verspüren. Das kann dazu führen, dass ältere Menschen, ausgelöst durch Schwächeanfalle und Mangelernährung, leichter stürzen und sich verletzen. Flüssigkeitsmangel kann außerdem dafür sorgen, dass sie verwirrt und orientierungslos sind. Oft folgen dann Klinikeinweisungen und manchmal der Einzug in ein Pflegeheim!

* die kognitiv beeinträchtig sind (z. B. bei Demenz) und ohne Beaufsichtigung sich und andere Menschen in Gefahr bringen können, weil sie eventuell vergessen, den Herd auszuschalten, den Wasserhahn zuzudrehen oder die Zigarette auszudrücken. Durch den Kontakt mit anderen Menschen - durch das Gefühl in der Gemeinschaft aufgehoben zu sein, werden sehr häufig kognitive Defizite wieder gebessert und die Lebensqualität erheblich gesteigert!

* mit körperlichen Bewegungsbeeinträchtigungen, die ihren Alltag, also Haushalt, Kochen, Einkaufen, nicht mehr allein bewältigen können.

* die ihre alltagstypische Fähigkeiten erhalten oder wiedergewinnen möchten.

* Unsere Tagespflege ist geeignet für ALLE Menschen die ihre Wohnung mit Hilfe verlassen können - da Tagespflege-Einrichtungen barrierefrei sein müssen, ist der Besuch im Rollstuhl kein Problem. Wir holen sie zuhause ab und bringen sie nach der Tagespflege wieder in ihre Wohnung zurück.

*****

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einstellungen